Sehenswürdigkeiten Sirmione, Italien

Sirmione, Italien Mittelalter in Sirmione hinterließ ihre Spuren in Form von einer majestätischen Burg aus dem Besitz des Herrscherhauses von Verona - Scaligera. Dies ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Sirmione.

Die Burg wurde im 13. Jahrhundert gebaut. Auf allen Seiten von Wasser umgeben ist, hinterlässt es einen bleibenden Eindruck. Durch das Tor der Burg gelangen Sie zu den alten Zentrum der Stadt mit romantischen malerischen Gassen, alten Kathedralen, bunten Häusern und dem Meer von Blumen.

In Sirmione erwarten Sie viele Restaurants, Bars, Geschäfte, elegante Promenade, belebten Plätzen und stillen Winkeln. Und rechts am Ufer entlang, ertrunken in einem Aufruhr von Blumen, Zypressen und Olivenbäumen umgeben, erstreckt sich ein schöner Strand entfernt.

Freunde des Nachtlebens finden auch hier viel Unterhaltung: Tennis und Golf, Radfahren, Angeln, Bars und Discos, was ihre Lichter im Wasser des Sees.

Hier sind die berühmten Vergnügungspark Gardaland, Wasserpark, Caneva Ворлд "Safari Park" Natura Viva ", Park Sigurta in Valeggio - einzigartig in Italien, Park, auf dem Sie ein Auto oder Fahrrad fahren kann. Ende September eines jeden Jahres ist die berühmteste Segel-Regatta in Europa in geschlossenen Gewässern.

Gardasee sind 10 professionelle Tauchbasen, wo Sie die nötige Ausrüstung mieten und spezielle Kurse. Sportler wird interessant sein Trentinskaya Teil der Küste, wo aufgrund der einzigartigen Wetterverhältnissen - ein stetiger Wind - gut entwickelt Windsurfen.

Hotels

Alle Hotels