Kuba Gesundheitsvorsorge

Kuba
Um nach Kuba reisen Krankenversicherung ist nicht erforderlich. Allerdings wird der Arzt dort recht teuer (aber beachten Sie, dass die kubanische Zahnärzte und vor allem die "stomatologini" gilt als die am höchsten qualifizierten Zahnärzten in der westlichen Hemisphäre). Im Falle von Krankheit oder Unfall-Risiko, dass Sie ohne einen Pfennig. Wir empfehlen, eine Versicherung zu kaufen. Sein Wert hängt von der Dauer Ihres Aufenthalts in Kuba. Die Moskauer Nachrichtenagentur Versicherung ist in der gesamten touristischen Paket inbegriffen und kostet 10 $. Sie können sich aus zufälligen Ärger zu schützen: zum Beispiel den Fall, dass, wenn Sie brechen das Museum Wert. Wenn Sie einen Unfall haben oder krank werden, rufen Sie Ihre Versicherung - Mitarbeiter sind verpflichtet, Ihnen zu erklären, für die eine Erstattung Sie erwarten können und wie Sie in dieser Situation verhalten.

Ist mit hoher Wahrscheinlichkeit von Hepatitis, Malaria, und Sonnenbrand. Es wird empfohlen, Wasser in Flaschen und Nutzung Sonnencreme zu benutzen. Grundlegende Medikamente soll ich mit mir nehmen.

In Kuba, gefunden werden gefährliche Reptilien - Kaiman und boa, eine Menge Ärger können Seeigel liefern, einige Arten von tropischen Fischen und Quallen und Sand Floh, Mücke, und Mücken.

Resorts


Hotels