Beschreibung Formia, Italien

Formia, Italien Form - ist eine schöne italienische Stadt, die sich auf die "Küste Odyssey. Formia ist berühmt durch die Tatsache, daß es sich hier befindet Land Residenz des Königs von Neapel und das ist, wo das Grab des berühmten Redner Tsetserona. Aktivitäten Formular wird Ihnen die Gelegenheit geben, die wahre Atmosphäre dieses italienischen Stadt zu erfahren.

Formia befindet sich 3 km südlich von Gaeta.

Form sind "Coast Odyssey. Größten Städte in dieser Region: Sabaudia, San Felice Circeo, Terracina, Sperlonga, Gaeta und Formia. Coast Odyssey - Ulysses Riviera di (Latium) - noch in der Antike bekannt sein.

Vor allem aber Coast Odyssey - fast hundert Kilometer Sandstrände, kristallklares Meer und wunderschöne Landschaften. Hier, die höchste Anzahl an Sonnentagen im Jahr die gesamte Küste des Tyrrhenischen Meeres. In der Nähe von Rom, Neapel, Pompeji, und die Insel Capri und Ischia liegt macht sie attraktiv für eine Elite Publikum.

Forms ist in einer wunderschönen Bucht, umgeben von Bergen geschützt, die es vor kalten Winden zu schützen. Es ist das milde Klima, die Schönheit und Vielfalt der Landschaft zieht Touristen aus vielen Ländern.

Oberhalb der Stadt steht das Monument von Christus dem Erlöser, auf einer Höhe von 1252 Meter über dem Meeresspiegel.

Form - ist eine alte Stadt, sorgfältig aufbewahrt haben die Beweise für seine faszinierende Geschichte: das mittelalterliche Viertel von Castellon, die Türme von St. Erasmus und stündlich Quartal Matrosen Maul mit einem großen mittelalterlichen Turm, der Residenz des Königs von Neapel, Ferdinand II.

Es gibt einen kleinen Hafen, wo die Fähren fahren jeden Morgen zu den nahegelegenen Inseln. Alle von der Küste nur in der Form (rechts in der Stadt) und Terracina (außerorts) haben den Bahnhöfen, wo innerhalb einer halben Stunde können Sie zum Beispiel in Rom.

Hotels

Alle Hotels