Sehenswürdigkeiten Dombay, Russland

Dombay, Russland Das milde Klima, viel Sonne, mäßiger Feuchtigkeit und eine wunderschöne Natur geschaffen Dombay verdienten Ruhm der schönen Bergdorf. Blue Gletscher und alpine Wiesen hellen Teppichen, Schaum Wasserfälle und türkisfarbene Seen, Felsen und bizarren klingenden Ströme erzeugen einen einzigartigen Look aus dieser Ecke unseres großen Landes. Dombai - eine der modernsten Sport-und Erholungszentren, Klettern, Skifahren und touristische Mekka des Großen Kaukasus.

Ski-Saison in Dombae dauert von November bis Mai. Die Südgrenze des Dombey - der Main kaukasischen Range und seinen Höhepunkt - schneebedeckte Dzhalovchat (3870 m), eine bunte Belalakai Pyramide (3851 m), strenge Nadel Ine Peak (3409 m), dem höchsten Berg - Dombai-Ulgen ( "Die toten Bisons, 4040 m). Höhe, die Mussa-Achitara 3012 m.

Derzeit Dombay Wiese läuft ein touristischer Komplex von 12 Hotels. Ein wichtiges Element ist die Bergbahnen. Dauert 5 Runden Skilifte: 1 abbiegen - 860 m. Die Länge, Fahrzeit 8 Minuten. Teil 2 - die Länge von 1142 Metern, Fahrzeit 14 min., 3. Platz - 581 Meter Länge, Zeit 7 min. 4 Drehung - die Länge von 1502 Metern, Fahrzeit 12 min., 5 und vor allem - die Länge von 1700 Metern, Fahrzeit 17 min., Swing-Lift: Länge - 1778 m Zeit - ca. 8 Minuten. (im Jahr 2001 eröffnet einen neuen Platz jugoslawischen Skilifte mit einer Gesamtlänge von 2000 m mit einer Zwischenstation, teilt die Straße in zwei Abschnitten - 1200 m und 800 m. Die gesamte Fahrtdauer - 12 min.), ein Netzwerk von Seil-Schlepp Straßen (Länge 200 bis 600 Meter). Der Abstieg vom Gipfel der Anhöhe Mussa-Achitara kann auf zehn Route Auswahl zwischen unterschiedlichen Grad der Steigung, Komplexität und Geschwindigkeit, die dem Geschmack und den erfahrenen und Anfänger befriedigen können durchgeführt werden. Mit Dombay Clearing Gastgeber viele Wanderwege.

Hotels

Alle Hotels