Sehenswürdigkeiten Krabi, Thailand

Krabi, Thailand Die schönsten Strände der Provinz Krabi - Raleigh ist die einsamen Strand und beliebtesten - Ao Nang. Raleigh abgeschnitten vom Festland Klippen und vom Meer ein riesiger Berg mit einer herrlichen Lagune im Inneren geschützt, so können Sie es nur mit dem Boot oder Kanu Thai erreichen. Ao Nang Beach ist sehr beliebt bei Surfern und enthält eine große Anzahl an Hotels, Bungalows, Tauchbasen und Restaurants.

Krabi Provinz zieht die Aufmerksamkeit nicht nur einfache Touristen, sondern auch die Liebhaber des Bergsteigens. Das Meer ist mit zahlreichen grünen Inseln mit steilen Klippen und Höhlen übersät, und in Ergänzung zu türkisfarbenen Lagunen, weiche Strände und Palmen Bäume, macht es zu einem unvergesslichen Eindruck auf alle, die hier besucht. Krabi ist bei Surfern sehr beliebt.

Für Touristen wird interessant sein, Sightseeing Krabi. Diese Nationalparks Than Bokkharani, Khao Phanom Bencha; Höhlen Tham Phra Nang Nok, Tham Sua.

Höhle Tham Sua wird auch als "Tiger Cave" bekannt wegen der Spuren, ähnlich den Spuren des Tigers. Die Höhle wurde gebaut Kloster, das eines der interessantesten Klöster im Süden Thailands ist. Die Hauptattraktion des Tempels - es ist 1272 Schritte in der Klippe aus Kalkstein, was zu den Spuren des Buddha.

Im Osten von Krabi ist der Tempel Wat Klong Tom, der auch ein Museum, wo sammelte alte Steine, Bronze, Werkzeuge, Münzen, Keramik, deren Alter mehr als 500 Jahren.

Crab durchgeführt faszinierende Meeres-Touren, Nationalparks und Mangroven-Wäldern, Besuche in heißen Quellen und Wasserfälle.

In der Nähe von Krabi sind viele archäologische Stätten, geht man davon aus, dass diese Orte eine der ältesten Siedlungen der Menschen vor Ort in Thailand sind. Krabi ist berühmt geworden und einer der drei weltweit renommierten Shell-Sedimente Alter von 75 Millionen Jahren, als der Friedhof von Muscheln Su San Hoi.

Hotels

Alle Hotels