Vereinigtes Königreich Transport

Vereinigtes Königreich
Strassen und die Verkehrsregeln
Großbritannien - ein Land mit einer Fahrt auf der linken Seite. Straßennetz von ausgezeichneter Qualität deckt das gesamte Land. Verwendung der Sicherheitsgurte ist obligatorisch für alle im Auto zu sitzen. Die Höchstgeschwindigkeit außerhalb der Siedlungen - 60-100 km / h, in den Siedlungen - 40-60 km / h auf Autobahnen - 100-120 km / Std.

Allgemeine Autofahren in Großbritannien ist sehr hart. Ein Polizist hat das Recht, an Ort und Stelle Geldbußen von bis zu schreiben £ 30 für das Rauchen in der Kabine, laute Musik, Karten-Saatgut, ersetzen Sie die CD in den Player, essen, trinken alkoholfreie Getränke, aggressives Verhalten gegenüber Fahrgästen und so weiter. Strafen für Fahren unter dem Einfluss von Alkohol (über 0,5 ppm) ist sehr hart.

Im Vereinigten Königreich eingeführt Geldbußen für die Verwendung von Mobiltelefonen während der Fahrt. Zuwiderhandlungen müssen mit Geldstrafen von 30 €. Um mit einem Polizisten diskutieren oder ihren Anspruch zu beweisen nicht nur sinnlos, sondern auch gefährlich - die Größe der Strafe in diesem Fall kann drastisch erhöht werden.

Parkplatz im Zentrum von London ist verboten. Öffentliche Verkehrsmittel in London ist gut genug entwickelt - überall in der Stadt kann der U-Bahn erreicht werden (die erste in der Welt), dem berühmten Doppeldecker-Bus-, Express-Busse (grün) oder Minibusse. Tarif für alle Verkehrsträger (auch in der U-Bahn) ist abhängig von der Entfernung.

Ein weiterer Blick auf die Londoner U-Bahn - Zug DLR. Dies ist ohne Fahrer ein paar Hütten, die rund 250 Personen unterbringen. Sie geben uns den ehemaligen Docks Area zur U-Bahn-Stationen und Bahnhof, sowie die Innenstadt. Tickets sind über die DLR-Station und vice versa gültig. Tickets für den Transport können an Automaten in der U-Bahn-Stationen und Bushaltestellen Bodentransporte gekauft werden. Darüber hinaus können Fahrkarten beim Fahrer erworben werden.

Taxis
Taxi - den beiden Typen. Das berühmte "Black Cabs" auf der Straße. Sie arbeiten an der Theke: 3 US-Dollar für die Landung und $ 1,2 - bis 1 km. Billigere Maschinen als "Minicar" (They Can't Take 5 Passagiere, als das eigentliche "Kabinen", und nur 4). Sie nehmen Bestellungen per Telefon, arbeitet ohne einen Meter, so dass der Tarif sollte im Voraus zu erkundigen.

Londoner U-Bahn-System besteht aus zwölf Zeilen. Lines oft in verschiedene Sparten gabeln in einem bestimmten Bereich der Stadt, so sollten Sie immer beachten, um das Ziel des Zuges. Darüber hinaus kann den gleichen Weg gehen verschiedene Bahn-Linien.

Alle Greater London ist in sechs Zonen, die in konzentrischen Kreisen von der Mitte unterschiedlich aufgeteilt. Jedes Ticket muss in allen Zonen, die die Reise läuft gültig.

Am teuersten ist die erste Zone, das Umspritzen von der Innenstadt und die größte Anzahl von touristischen Attraktionen. Die Kosten für eine Fahrt in etwa 1,5 GBP. Mit dem Zusatz der folgenden Bereiche der Preis allmählich zunehmen. Children's Ticket kostet etwa 40% des Preises eines Erwachsenen.

In der U-Bahn-Tickets sind an der Ausfahrt geprüft. Vorteilhaft, Tages-oder Wochenkarte kaufen (Ticket ist für die wöchentliche Foto erforderlich). Zusätzlich zu den wichtigsten U-Bahn gibt es eine weitere kleine private line - "Docklands Light Railway". Individuelle Karten sind auf der Linie - die eigenen, sondern der ganzen Stadt Reisen gibt es überall.

Resorts


Hotels