Beschreibung Novgorod, Russland

Novgorod, Russland Weliki Nowgorod - eine der ältesten Städte Russlands, der wahre Schatz der nationalen Kultur und Kunst. Es ist unmöglich, die Geschichte Russlands ohne Novgorod vorstellen. Kein Wunder, dass die Leute sagen: "Novgorod - Vater, Kiew - die Mutter und Moskau - das Herz der russischen Städte". Geschichte von Nowgorod der Große mehr als 1200 Jahren. Zum ersten Mal in Chroniken erwähnt 859. Aufgrund seiner günstigen geographischen Lage der Stadt als Handelszentrum der alten Russland entwickelt und sagenhaften Reichtümer angehäuft. Im XII-XV Jahrhundert Nowgorod - die Hauptstadt der Republik Nowgorod feudalen, der größten öffentlichen Bildung im mittelalterlichen Europa.

Weliki Nowgorod liegt an der nördlichen Lage - West europäischen Teil Russlands auf dem Weg von St. Petersburg nach Moskau, 180 km von Saint-Petersburg und 606 km von Moskau entfernt.

Keine andere russische Stadt hat so viele Denkmäler der Architektur, Malerei und angewandte Kunst X-XVII Jahrhunderte überdauert. Seit 1992, alle Denkmäler der Stadt Novgorod unter dem Schutz der UNESCO als Weltkulturerbe.

Sie können die Nowgoroder Kreml zu besuchen, entstand in der X Jahrhundert-, Stein-Chronik Nowgorod, Sophia-Kathedrale (1045-1050), dem nördlichen Kleinod der russischen Architektur, die Ihre geheime Dove öffnen könnte, gefroren für mehrere Jahrhunderte zu einem zentralen goldene Kuppel der Kathedrale; Jurjew Kloster (1030), von Jaroslaw der Weise, der Welt-berühmten Kirche der Verklärung gegründet auf Ilin Street - die einzige Kirche in der Welt, für die Nachwelt erhalten die einzigartigen Fresken von Theophanes der Grieche, der St. Antonius-Kloster (1106), basiert der Legende nach, Antonio Roman, auf wundersame Weise kam Nowgorod auf einem Stück Fels ( "floating" Stein liegt an der Stelle, wo er an Anthony); Nowgorod für die berühmte Sammlung von Ikonen und eine erstaunliche und einzigartige Denkmal für die Millennium von Russland, die über den berühmten Helden der Vergangenheit erzählt zu sehen. Sie haben die Möglichkeit zum Besuch des Museum der Holzarchitektur "Vitoslavlitsy" und beteiligt sich an Volksfesten und Feiern, eine Fahrt auf einem Boot zu den Ursprüngen des Wolchow - Ilmensee höre die Glocken Glockenspiel, sich mit der Nowgoroder Handwerker kennen, wieder das alte Handwerk.

Novgorod zieht die Aufmerksamkeit der zahlreichen in-und ausländische Touristen. City günstig auf der Strecke zwischen St. Petersburg (180 km) und Moskau (500 km).

Besonderheiten der besten Hotels der Stadt zwischen 4 und 2 Sternen. In Cafés und Restaurants Weliki Nowgorod wird Ihnen Gerichte der russischen Küche und alte original russischen Getränke bereit, nach Erhalt unserer alten Rezepten. Geschichte und Kultur der antiken und modernen Stadt wird Ihnen helfen, professionelle Führer und Übersetzer. Wir werden für Sie erstellt ein interessantes und originelles Programm und werden alles in unserer Macht Stehende tun, um Ihre Bekanntschaft mit den Groß-Nowgorod wurde unvergesslich machen. Hier spüren Sie die Freundlichkeit und Wärme der echten russischen Gastfreundschaft.

Hotels

Alle Hotels